FAQ - Fame Factory - Agentur und Schauspielschule in München

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FAQ

Wer oder was ist die Fame Factory?
Wir sind eine Kinder-Agentur und Schauspielschule mit Sitz (Büro) auf dem Bavariafilmgelände in München. Unsere Kunden: TV-Sender und Filmproduktionen, Werbeagenturen, Synchron-Studios und Fotografen.
Unsere Mitarbeiter: erfahrene Journalisten, Fotografen und Schauspieler - die überdies ihr großes Einfühlungsvermögen für Kinder auszeichnet.
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Kinder nicht nur zu casten und zu vermitteln, sondern Euch vor und während jedem Auftrag gut zu betreuen. Unsere Mitarbeiter versucht auch aktiv, Euch oder Eure Geschichten an geeignete Sendeplätze der verschiedenen TV-Sender bzw. für Filmrollen zu vermitteln.

zum Seitenanfang

Wer kann sich bewerben?
Wir freuen uns über jede Bewerbung von deutschsprachigen Kindern und Jugendlichen zwischen 3 und 18 Jahren aus den Postleitzahlenbereichen 7 und 8. Bewerbungen von Babies und Kleinkindern von 8 Monaten bis 3 Jahren können nur aus dem PLZ-Bereich 8 angenommen werden. Wenn Du unseren Online-Bewerbungsbogen ausfüllst, hast Du gute Chancen, mal ganz groß rauszukommen!

zum Seitenanfang

Wie kann ich mich bewerben?
Zuerst fülle bitte unseren Online-Bewerbungsbogen aus und schicke ihn zusammen mit aktuellen Fotos ab. Du erhältst innerhalb von 14 Tagen nach Überprüfung Deiner Bewerberunterlagen eine Nachricht per E-Mail, ob wir Dich in die Agentur aufnehmen können sowie Informationen zu den nächsten Schritten. Sollten Deine Fotos aus irgendwelchen Gründen nicht geeignet sein, kontaktieren wir Dich und vereinbaren die weitere Vorgehensweise. Entweder versuchst Du dann erneut geeignetere Bilder selbst zu machen oder Du kommst zum Fotoshooting zu uns.

zum Seitenanfang

Woher weiß ich, ob ich überhaupt geeignet bin für Aufträge vor der Kamera oder auf der Bühne?
Wir entscheiden das. Wenn wir es aus Deinen Bewerbungsunterlagen nicht erkennen können, laden wir Dich zu einem Interview-Termin ein. Wenn wir der Meinung sind, dass Du noch ein bißchen warten solltest, bevor Du Dich bewirbst, so werden wir das auch sagen. Grundsätzlich gilt immer: Wenn Du Spaß daran hast, im Mittelpunkt zu stehen, bist Du bei uns richtig.
Für unsere Auftraggeber kommt es nicht auf "gutes Aussehen", sondern mehr auf Eure Ausstrahlung an.
Fernsehsender suchen oft Kinder, die besondere Talente oder Hobbies haben, oder etwas Interessantes erlebt haben. (Bitte im Formular bei Talente und Hobbies eintragen)

Die Werbebranche sucht oft "Typen" - das heißt, egal ob groß, klein, dick oder dünn, egal welche Nationalität, Haar- oder Hautfarbe.
Sehr oft werden auch eineiige Zwillinge gesucht, damit sie sich eine größere Rolle teilen können.

zum Seitenanfang


Kostenfaktor:
Für den Verwaltungsaufwand berechnen wir eine jährliche Unkostenpauschale von 70 € ab der Aufnahme in die Agentur.

Darin enthalten sind:  

  • Präsentation auf unserer geschützten Website, die nur für Caster, Film-Produktionen, Fotografen und TV-Redaktionen zugänglich ist

  • Professionelle Fotos für unsere Website bei Bedarf

  • Auswahl und Vorschläge für eingehende Job-Angebote


Dies gibt uns außerdem die Gewissheit, dass Du Deine Bewerbung ernst nimmst und auch bei kurzfristigen Anfragen für Castings und Aufträge zur Verfügung stehen wirst. Rabatt gibt es auf Anfrage für eineiige Zwillinge und bei Anmeldung ab drei Kindern pro Familie.

Bei Vermittlung berechnen wir 20 % Provision von der Bruttogage. Nähere Infos siehe Vertrag (wird  nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt).

zum Seitenanfang


Wie komme ich zu Castings?
Castings finden immer dann statt, wenn eine Film- oder Werbefilmproduktion Kinder für eine oder mehrere Rollen sucht. Castings werden von den Produktionen in Auftrag gegeben und sind somit für die eingeladenen Kinder und Jugendlichen kostenfrei. Für die meisten Castings werden Kinder immer über Agenturen gesucht und eingeladen. Deshalb ist es wichtig, wenn Du Dich für Schauspiel oder auch Komparserie interessierst, in einer Agentur zu sein.

zum Seitenanfang


Wie wird der Auftraggeber auf mich aufmerksam?
Unsere Kunden aus Film, TV, Werbung und Fotografie haben über eine persönliche Kundennummer, die nur nach Seriositätsprüfung vergeben wird, Zugang zu unserer Online-Datenbank, in der alle Fotos mit den allgemeinen Daten vom Bewerberbogen (mit Darsteller-Nummer und Name - aber ohne sonstige Kontaktdaten) gespeichert sind. Der Kunde kann Suchkriterien wie Haarfarbe, Alter, Talent etc. eingeben und findet so ganz leicht das richtige Kind für jeden Auftrag. Das von uns erstellte Bewerberblatt, wie es der Kunde zu sehen bekommt, mailen wir Ihnen nach Agenturaufnahme und Erstellung auf Wunsch gerne zu.

zum Seitenanfang

Wie lange bleibe ich in der Kartei von Fame Factory?
Vom Monat Deiner Anmeldung an ist Deine Sedcard ein Jahr aktuell und online.

Danach brauchen wir neue Fotos von Dir oder Du kündigst rechtzeitig (siehe Vertrag, der per E-Mail zugeschickt wird und von Deinen Eltern unterschrieben werden muß).

ACHTUNG: Von Kindern bis 3 Jahre brauchen wir alle sechs Monate neue Fotos !

zum Seitenanfang

Wie lange dauert es von der Agenturaufnahme bis zum ersten Casting oder Auftrag?
Eine Frage, die leider niemand beantworten kann. Manchmal dauert es nur Tage, meist jedoch Wochen oder Monate. Es kann auch passieren, dass sich das ganze Jahr kein Auftrag ergibt, obwohl Du toll bist. Bloß nicht den Mut verlieren und aufgeben, denn nur wer dranbleibt, sprich: der Agentur weiter zur Verfügung steht, hat die Chance, entdeckt zu werden.

zum Seitenanfang


Wie erfahre ich von einem Auftrag oder Casting?
Bei einem Foto-Shooting oder bei TV-Sendungen werden Aufträge manchmal direkt über die Ansicht der Fotos erteilt, geht es jedoch um Filmrollen oder Werbespots, werden Castings abgehalten. Diese können entweder beim Auftraggeber, bei Castern in ganz Deutschland (aber meist in München) oder auch bei uns stattfinden. Dabei geht es darum, aus einer Reihe von geeigneten Kindern das Richtige für eine bestimmte Rolle zu finden. Für diese Castings gibt es keine Gage, man muß dafür aber auch nichts bezahlen.

zum Seitenanfang


Worauf lasse ich mich als Elternteil ein, wenn ich mein Kind bei Fame Factory anmelde?
Zu Castingterminen oder zu Aufträgen müssen die Kinder  von einem Elternteil (oder einem von den Eltern beauftragten Erwachsenen) begleitet werden. Manchmal ist es nur ein Drehtag, es können aber auch zehn oder dreißig werden (meist erst bei Kindern ab 8 Jahren). Wenn nicht in München oder Umland gedreht wird, heißt das meist "Zwangsurlaub" für eine Begleitperson. So brauchen erfolgreiche Kinder immer auch sehr engagierte und flexible Eltern.

zum Seitenanfang


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü